Feige-Pistazie Energy Balls
Feige-Pistazie Energy Balls
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 

Köstliche Energy Balls aus Feigen und Pistazien.

Gericht: Dessert
Portionen: 30 Kugeln
Kalorien: 1150 kcal
Zutaten
  • 100 g Pistazien naturbelassen, nicht gesalzen
  • 50 g Dinkelhaferflocken
  • 120 g getrocknete Feigen
  • 1 - 2 EL Wasser
Anleitungen
  1. 80 g der Pistazien werden zusammen mit den Dinkelhaferflocken im Mixer zu einem feinen Mehl zerkleinert.

  2. Auch die getrockneten Feigen werden im Mixer zerkleinert und anschließend mit dem Pistazien-/Haferflockenmehl vermischt.

  3. Mit 1 - 2 EL Wasser wird die Mischung jetzt zu einer klebrigen Masse vermischt. Zum kneten können die Hände oder ein Teigschaber verwendet werden.

  4. Aus der Masse werden nun 30 etwa gleich große Kugeln geformt.

  5. Die restlichen 20 g Pistazien werden mit einem Messer fein zerhackt. Die Feige-Pistazie Energy Balls werden in den zerhackten Pistazien gewälzt.

Rezept-Anmerkungen

Bei 30 Energy Balls hat 1 Feige-Pistazie Energy Ball 40 kcal.