07.11. – 13.11.2018 / ???

Heute hab ich leider kein Foto, äh aktuelles Gewicht für dich… Ich habe mir in der letzten Woche viele Gedanken zu mir und meinem Abnehmweg gemacht. Ich bin immer noch überzeugt, dass die überwiegend basenbildende Ernährung der richtige Weg für mich ist und ich versuche sie täglich umzusetzen. Auch das regelmäßige Wiegen war in den letzten zwei Jahren eine große Unterstützung für mich, ich hab die wöchentliche Kontrolle einfach gebraucht. Jetzt stelle ich aber immer öfter fest, dass mich mein wöchentlicher Wiegetag absolut unter Druck setzt. Ich will dir jede Woche eine neue, niedrigere Zahl präsentieren und schaffe das in der letzten Zeit immer weniger. Im Gegenteil, nach meinem erfolgreichen Basenfasten ist das Gewicht langsam wieder nach oben geklettert.

Deshalb habe ich beschlossen, dass es dieses Jahr überhaupt keinen Wiegetag mehr geben wird. Ich will mich nicht auf mein Gewicht, sondern auf die Umsetzung einer gesunden und leckeren Ernährung konzentrieren. Pünktlich zu meinem zweijährigen Blogjubiläum am 10. Januar 2019 wird es dann wieder ein Gewichtsupdate geben und ich bin schon jetzt ganz gespannt. Ich habe mir selbst versprochen, dass ich mich nicht verurteile, ganz egal welche Zahl mich im neuen Jahr auf der Waage erwartet. Ich brauche einfach mal eine Pause und diese gönne ich mir in den nächsten zwei Monaten ganz bewusst. 

24.10. – 06.11.2018 / plus 1,3 kg

Entschuldige bitte die Verspätung, letzte Woche bin ich einfach nicht dazu gekommen, meinen Wiegetag zu posten. Dafür bekommst du heute meinen Fortschritt oder eher Rückschritt von den letzen zwei Wochen präsentiert. Die Waage geht wieder nach oben, irgendwie ist einfach der Wurm drin. Entweder bin ich mega streng mit mir oder ich mache eine Ausnahme nach der anderen. Ich muss mir unbedingt etwas überlegen, ich will bis Ende Jahr wirklich noch ein paar Pfunde verlieren!!!