20.09. – 27.09.2017 / plus 1,2 kg

Ups, eine Zunahme von 1,2 Kilo. Man merkt, dass ich grad mitten im Urlaub stecke und diesen in vollen Zügen genieße. Wir gehen im Urlaub gerne gut essen und da fällt mir das Kalorienzählen echt schwer. Ich merke auch, dass ich mich seit der geknackten 100 Kilo Marke total wohl mit meinem Körper fühle, was ja eigentlich schön ist. Ich muss aber aufpassen, dass ich mich nicht zu wohl fühle. Denn ich möchte ja noch ein bisschen mehr abnehmen und nicht bei diesem Gewicht bleiben. Ich nutze jetzt meine verbleibenden Urlaubstage um wieder Kraft und Motivation für den nächsten Teil des Weges zu meinem Traumgewicht zu schöpfen.

 

13.09. – 19.09.2017 / minus 0,2 kg

Und wieder sind 200 Gramm weniger auf meiner Waage. Im Moment läuft es zwar nach dem Motto „Mühsam nährt sich das Eichhörnchen“, aber Hauptsache es geht überhaupt nach unten. Und wenn ich ehrlich zu mir und dir bin, war diese Woche wieder nicht so ideal. Aber jetzt sind endlich alle Weinfeste dieser Gegend vorbei und Essenseinladungen stehen auch nicht mehr so viele an, ich kann also wieder mit Vollgas am Traumgewicht arbeiten!

06.09. – 12.09.2017 / minus 0,1 kg

Diese Woche hat sich mein Zeiger auf der Waage zwar nur 100 Gramm nach unten bewegt, damit bin ich aber zufrieden. Denn wenn ich ehrlich bin, hab ich keine so ideale Woche hinter mir. Das Weinfest mit viel Wein und ungesundem Essen kam da noch verstärkend dazu. Aber ganz ehrlich, das ist es genau, was meinen persönlichen Weg zum Traumgewicht ausmacht. Eine langsame aber stetige Abnahme, dafür liegen aber auch Tage ohne Kalorienzählen oder ohne Einhalten des Kaloriendefizits drin!

30.08. – 05.09.2017 / minus 1,5 kg

Puh, bin ich jetzt froh, dass ich letzte Woche in meinem Frust nicht zu McDonalds bin! Ich bin am Ball geblieben und hab dafür jetzt 1,5 Kilo weniger auf der Waage, bin also wieder zweistellig und unter 100 Kilo – juhu!!! Bei meiner kleinen Zunahme letzte Woche, muss es sich wirklich um Wassereinlagerungen oder hormonelle Schwankungen gehandelt haben. Jetzt geht’s weiter Richtung Traumgewicht!

 

Artikel
0 Kommentare

Fünf gesunde Frühstücksideen

Die Meinungen gehen ja ganz schön auseinander, was das Thema Frühstück angeht. Ist es die wichtigste Mahlzeit des Tages, ist es überhaupt nötig oder kann ich auch ohne Frühstück energiegeladen in den Tag starten? Egal welcher Meinung du bist, eines ist sicher, es gibt unzählige Möglichkeiten für ein gesundes Frühstück. Ein paar von meinen Frühstücksideen findest du hier.[Weiterlesen]