Werde die Frau deines Lebens
Artikel
0 Kommentare

Werde die Frau deines Lebens

Wie oft schauen wir uns im Spiegel selbst an und finden hundert Sachen, die wir an uns nicht mögen? Entweder sind die Arme zu dick, der Bauch zu groß oder die Nase zu krumm. Uns selbst so anzunehmen wie wir sind, fällt den Meisten ziemlich schwer. Wenn es dir auch so geht und du eine Frau bist (sorry Jungs), habe ich ein tolles Buch für dich: Werde die Frau deines Lebens – ein inspirierendes Workbook* von Tina Schütze.[Weiterlesen]

19.07. – 25.07.2017 / minus 1,7 kg

Ich bin ziemlich sprachlos und weiß eigentlich gar nicht so recht, was ich schreiben soll… Minus 1,7 Kilo in nur einer Woche, das ist der Wahnsinn. Ich hoffe ich habe das auch wirklich abgenommen und nächste Woche geht es ganz normal weiter. Ich freue mich auf jeden Fall sehr darüber und kann es gar nicht mehr erwarten, bis die Waage endlich unter 100 Kilo anzeigt. Das war das letzte Mal glaub vor 8 Jahren der Fall! Juhu, so kann es noch lange weitergehen!!!

12.07. – 18.07.2017 / minus 0,8 kg

Letzte Woche war ich ja recht zuversichtlich, was meine nächste Abnahme angeht. Und ich muss sagen, ich hatte Recht: 800 Gramm, also fast ein ganzes Kilo sind wieder weg – juhu! Dazu kommt, dass ich heute morgen zum ersten Mal wieder ein T-Shirt anhabe, dass mir zuletzt vor 7 Jahren gepasst hat. Ich freue mich so!!! Jetzt heißt es dran bleiben, die „Unter 100 Kilo Grenze“ kommt immer näher…

 

05.07. – 11.07.2017 / minus 0,2 kg

Trotz eines verlängerten Wochenendes in Berlin mit Currywurst und allem was sonst noch so dazu gehört, habe ich 200 Gramm abgenommen. Das eine oder andere alkoholfreie Bier und gesundes Frühstück mit viel Obst haben mir dabei geholfen. Auch wenn es nicht viel ist, freue ich mich doch sehr über diese Abnahme. Das heisst, ich habe jetzt den Dreh draußen, wie ich solche Wochenenden in Bezug auf meine Abnahme gut überstehe. Wenn ich mir so meine nächsten Wochen und Wochenenden anschaue, bin ich ganz zuversichtlich, dass bald wieder eine größere Abnahme drin liegt!

 

28.06. – 04.07.2017 / minus 1,2 kg

Alles was letzte Woche zusätzlich auf der Waage war, ist diese Woche wieder runter. Die Zunahme während dem Urlaub war also gar nicht so hoch wie gedacht. Morgen geht’s dann wieder mal für ein langes Wochenende in meine absolute Lieblingsstadt, nach Berlin. Auch da werde ich versuchen, mich einigermaßen an meine Kalorienbilanz zu halten. Mal schauen wie das klappt, ich bin gespannt.

Wie einige von euch wissen, hab ich mich vor drei Monaten selbst gechallenged. Ich wollte 8 Kilo in 12 Wochen abnehmen. Davon hab ich leider nur die Hälfte geschafft. Anfangs hat es mich extrem genervt, mittlerweile freue ich mich über die verlorenen vier Kilo sehr. Ich bin auf einem guten Weg, auch wenn es nicht der Schnellste ist. Angefuttert habe ich mir das ganze Übergewicht ja schließlich auch nicht in einem Jahr!