Artikel
0 Kommentare

Chocolate Chip Energy Balls

Es gibt Tage an denen ich einfach Lust auf etwas Süßes habe. Und mit süß meine ich nicht reife Früchte oder Beeren, sondern etwas richtig Süßes. Da ich aber auf Zucker verzichten möchte, gibt es leider keine so große Auswahl an süßen Snacks. Wenn es euch genauso geht, hab ich hier die ultimative und gesunde Alternative zu Schokolade und Kuchen – Energy Balls. Die kleinen Kugeln bestehen hauptsächlich aus gesunden Zutaten wie Nüssen, Trockenobst, Haferflocken und Co. und sind einfach und schnell zubereitet. Da Nüsse und Trockenobst nicht unbedingt die kalorienärmsten Zutaten sind, solltet ihr im Sinne eurer Kalorienbilanz nicht zuviel davon essen. Ihr könnt sie im Kühlschrank für einige Tage aufbewahren und jeden Tag ein oder zwei Kugeln davon naschen.

Im Folgenden findet ihr mein Rezept für Chocolate Chip Energy Balls.

Lasst es euch schmecken!

 

Drucken
Chocolate Chip Energy Balls

Leckere und gesunde Energy Balls die durch die Kakaonibs an Chocolate Chip Cookies erinnern.

Portionen: 35 Kugeln
Kalorien: 2000 kcal
Zutaten
  • 200 g Cashewkerne
  • 100 g Dinkelhaferflocken
  • 135 g Datteln
  • 4 - 5 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 Messerspitzen Vanille
  • 30 g Kakaonibs
Anleitungen
  1. Zuerst werden die Cashewkerne und die Dinkelhaferflocken in einem Mixer zu einem feinem Mehl zerkleinert. Um so feiner das Mehl, um so feiner sind nachher die Energy Balls.

  2. Auch die Datteln werden im Mixer zerkleinert und mit dem Cashew- und Haferflockenmehl vermischt. Wenn der Mixer nicht stark genug ist, können die Datteln vorher ein bis zwei Stunden in Wasser eingeweicht werden.

  3. Das Salz und die Vanille werden hinzugegeben und die Mischung wird mit 4 - 5 EL Wasser zu einer klebrigen Masse verarbeitet. Statt dem Mixer kann hier auch wie bei einem anderen Teig mit den Händen geknetet werden.

  4. Nun wird der Teig mit den Kakaonibs vermischt.

  5. Zum Schluss werden 35 etwa gleich große Energy Balls geformt.

Rezept-Anmerkungen
Bei 35 Energy Balls hat 1 Energy Ball 60 kcal.
 

Schreibe einen Kommentar