Status
2 Kommentare

Abnahme 15.08.2018

08.08. – 14.08.2018 / plus/minus 0 kg

Gleichstand mit letzter Woche – schade, ich finde da lag mehr drin. Aber naja, Stillstände sind ja normal und ich hab mich so langsam daran gewöhnt. Die Hauptsache ist, die Zahl auf der Waage klettert nicht mehr nach oben. Für nächste Woche habe ich mir eine Zahl mit 84 vorgenommen, ich bin gespannt, ob ich es schaffe, mit basenbildender Ernährung 700 Gramm in einer Woche abzunehmen.

2 Kommentare

  1. Hey Katrin!
    Ich mag deinen ehrlichen und persönlichen Blog – er motiviert beim Lesen sehr, selbst auch dranzubleiben und seinen Traum zu verfolgen!
    Was mir letzten Endes beim Abnehmen sehr geholfen hat – und was suuuuper wichtig begleitend ist – ist das Entgiften. Ich habe mich ewig gewundert, warum denn die Kilos gar so schwer purzeln, um dann zu lernen dass der Körper das ja gar nicht will, weil viele Giftstoffe im Fett gebunden sind, die beim Abnehmen frei werden. Das habe ich dann spitzenmäßig mit Zeolith hinbekommen und dann ging es deutlich leichter – wenn man auch natürlich trotzdem immer dran bleiben muss 🙂
    hier ein link:
    https://www.lavavitae.com/index.php?ctrl=bWp5QzdwRS8zTENTZUZ4cFgwY2haZz09&vorteilskunde
    (als Vorteilskunde bekommst du – 15%)

    meine mail hast du ja jetzt glaub ich eh, falls du tipps dazu brauchst.
    ansonsten drücke ich dir ganz fest die Daumen – und bleib dran und erfülle dir deinen Traum!!!
    Alles Liebe, Karin

    Antworten

    • Liebe Karin
      Vielen Dank für deine Tipps zum Entgiften.
      In der Ernährungsberaterausbildung habe ich auch gemerkt, wie wichtig Entgiften für die Abnahme ist und ich habe viele Methoden dazu kennengelernt. Im Moment ist das aber nicht mein Problem, aktuell scheitere ich eher an meinem Durchhaltevermögen.
      Wenn ich das wieder in den Griff bekommen habe und es trotzdem nicht abwärts geht auf der Waage, werde ich mich gerne nochmal bei dir melden.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Antworten

Schreibe einen Kommentar