Artikel
7 Kommentare

Der richtige Zeitpunkt

Wann ist der richtige Zeitpunkt um zu starten?

Wann ist der richtige Zeitpunkt um mit einer Ernährungsumstellung zu beginnen? Wann passt alles, damit einem idealen Start nichts im Wege steht?

Diese Frage hab ich mir in den letzten Jahren schon so oft gestellt. Kaum hatte ich mir überlegt, wie ich meinen überflüssigen Pfunden diesmal zu Leibe rücken möchte, schon kam die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Ob eine Geburtstagsparty, ein Grillfest oder ein geplanter Urlaub – Gründe um den Start zu verschieben hatte ich viele. Im Ausreden suchen war ich Meister. Oft hatte ich den Start soweit verschoben, dass die Vorsätze gar nicht mehr stark genug waren um überhaupt noch umgesetzt zu werden.

Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht

Rückblickend habe ich gemerkt, wie viel Zeit ich verschwendet habe, um auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. Denn diesen gibt es sowieso nicht! Es wird immer etwas geben, was den Moment davon abhält perfekt zu sein. Wichtig ist, einfach mal mit der Umsetzung anzufangen. Und damit meine ich nicht, dass ich ab dem ersten Tag alle meine Vorsätze auf einmal umsetzen muss.

Mir fällt es leichter, mit ein oder zwei neuen Vorsätzen zu beginnen. Zum Beispiel eine Woche lang nur aufzuschreiben, was ich den ganzen Tag so esse. Oder beim Frühstück von Brot auf ein gesundes Müsli umzustellen. Oder jeden Abend nach der Arbeit noch eine Kanne Tee zu trinken um so meine tägliche Trinkmenge zu erhöhen.

Egal welche Vorsätze du dir für deine Abnahme gefasst hast – es ist nicht wichtig, wie viel du sofort umsetzen kannst. Es ist wichtig, dass du überhaupt etwas umsetzt. Setz dir zu Beginn kleine Ziele und überprüfe diese regelmäßig. Schreibe deine Vorsätze und Ziele in ein Notizbuch und halte deine Fortschritte darin schriftlich fest. Du wirst sehen, jeder erfolgreiche Tag spornt dich noch mehr an.

Also leg los – und zwar sofort

Was hindert dich daran, gleich jetzt zu beginnen? Statt dem geplanten Nudelauflauf gibt es heute Abend einen leckeren Salat mit frischen Pilzen. Oder schnapp dir dein Handy und lade gleich jetzt eine Kalorienzählapp runter. Vielleicht gibt es statt dem Sonntagskaffee aber auch einfach einen kurzen Familienspaziergang? Egal mit welchen Vorsätzen du beginnen willst, leg sofort los!

Verschwendet keine Zeit mehr um auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. Denn das wissen wir ja jetzt, diesen gibt es nicht!

 

„Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“

Zitat von Meister Eckhart


 

7 Kommentare

  1. Hallo Katrin
    Ich habe vor ein paar Tagen deinen Blog entdeckt und bin total begeistert!
    Du schreibst mir von der Seele und ermutigst mich total „wieder Mal“ loszulegen!
    Vielen Dank! Ich werde deine Einträge gespannt weiter verfolgen!
    Lieben Gruß Maria

    Antworten

    • Hallo Maria
      Schön, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich freue mich, dass du meinen Weg begleitest!
      Liebe Grüsse
      Katrin

      Antworten

  2. Guten Morgen liebe Katrin,
    was für eine tolle Idee, auch ich werde deinen Blog mit Begeisterung verfolgen.
    Mach weiter so.

    Liebe Grüsse
    Lucy

    Antworten

  3. Hallo Katrin
    cooler Blog,tolle Idee andere daran Teil nehmen zu lassen
    ich bin auf jedenfall gespannt wie es weiter geht und hoffe
    das ich auch wieder inspiriert werde.

    Viele Liebe Grüsse
    Tänschen

    Antworten

    • Hallo Tänschen
      Vielen Dank fürs Kompliment. Ich freue mich, wenn es dir hier gefällt und du Inspiration findest.
      Liebe Grüsse
      Katrin

      Antworten

  4. Pingback: Clean Eating - was ist das eigentlich? | Purzelpfunde Abnehmblog

Schreibe einen Kommentar