12.04. – 17.04.2018 / minus 2,0 kg

So meine Lieben, ein bisschen was von meinen „angeblich zugenommenen“ 4 Kilo ist wieder runter. Ich weiß immer noch nicht genau, woran es liegt. Weil mich die Waage im Moment aber eher verrückt macht, statt zu unterstützen, werde ich eine vierwöchige Wiegepause einlegen. Meinen nächsten Gewichtsstatus gibt’s also erst am 16. Mai wieder. Ich hoffe, dass sich das ganze hin und her bis dahin wieder beruhigt hat.

04.04. – 11.04.2018 / plus 4,4 kg

Ich bin völlig schockiert, heute morgen haben mich 93,2 Kilo von der Waage her angelächelt. Zuerst hab ich nach einer versteckten Kamera gesucht, diese aber leider nirgends gefunden. Laut meiner Waage soll ich innerhalb einer Woche über 4 Kilo zugenommen haben. Dafür hätte ich über 28000 Kalorien zuviel essen müssen… Was mein Körper da grad für ein Spiel mit mir spielt kann ich zwar nicht verstehen, aber ich weiß, dass diese 4,4 Kilo keine tatsächliche Zunahme sein können. Das versuche ich mir jedenfalls die ganze Zeit zu sagen und warte hoffnungsvoll auf den nächsten Wiegetag!

29.03. – 03.04.2018 / minus 0,4 kg

Juhu, wieder zeigt die Waage ein bisschen weniger an, 400 Gramm habe ich seit letzter Woche verloren. So langsam macht sich das Kalorienzählen wieder bemerkbar. In den letzten Wochen ging es bei mir auf der Waage immer hin und her, ich hab das Gefühl mein Körper hatte nach den abgenommenen 40 Kilo einfach mal eine Pause nötig. Jetzt kann ich mit neuer Energie die nächsten Pfunde in Angriff nehmen und freue mich schon auf einen leichten Sommer 2018!

Seerundweg Titisee
Artikel
0 Kommentare

Titisee Rundwanderung

Um mit viel Sonnenschein in das sonst so trübe Osterwochenende zu starten, habe ich mich für eine gemütliche Rundwanderung um den Titisee entschieden. Diese Wanderung ist kinderwagentauglich und kann zu jeder Jahreszeit gemacht werden, da sie durchgehend auf befestigten Wegen um den See führt. Je nach Wandertempo ist die Runde gut in weniger als 2 Stunden machbar. [Weiterlesen]

21.03. – 28.03.2018 / minus 1,3 kg

Yes, endlich ist sie wieder da – die langersehnte 8 auf meiner Waage! Ich zähle seit letzter Woche wieder fleißig Kalorien, esse viel Gesundes und achte generell wieder mehr auf meine Ernährung. Das hat sich gelohnt und ich bin sicher, dass die 8 jetzt auch auf meiner Waage bleibt und es noch weiter nach unten geht. Denn bei meinem Traumgewicht bin ich noch nicht angelangt, dafür müssen noch so einige Pfunde purzeln.

15.03. – 20.03.2018 / plus /minus 0 kg

Hm, meine guten Vorsätze von letzter Woche haben leider nichts gebracht. Auf meiner Waage herrscht Stillstand und die 8 hat sich nicht mehr blicken lassen. Ich bin meine letzten Wochen ernährungstechnisch in Gedanken durchgegangen und habe viele Ausnahmen festgestellt. Deshalb werde ich ab morgen wieder konsequent Kalorien zählen und dann kann es mit meinem Gewicht weiter bergab gehen!

Frustessen und was mir dagegen hilft
Artikel
0 Kommentare

Frustessen und was mir dagegen hilft

Wahrscheinlich kennst du Frustessen genauso gut wie ich. Der Moment in dem man mies drauf ist und dann zur Schokolade greift um sich etwas Gutes zu tun. Danach fühlt man sich dann noch schlechter als davor, weil man ja jetzt auch noch zusätzliche und unnötige Kalorien zu sich genommen hat. Frustessen ist für mich nach wie vor ein Thema und ich hab mich mal ein bisschen genauer damit beschäftigt.[Weiterlesen]

07.03. – 14.03.2018 / plus 1,3 kg

Tja, so schnell kann es gehen. Eine Woche nicht richtig aufgepasst und schon ist die 9 zurück… Das Ganze kenne ich schon von meinem letzten 10 Kilo Schritt, auch da hat sich die 100 nochmal kurz zurückgemeldet, quasi ein letztes Aufbäumen vor dem endgültigen Verschwinden. Ich hoffe dieses mal ist es genauso und ich kann nächste Woche wieder die 8 auf meiner Waage begrüßen.

28.02. – 06.03.2018 / minus 0,6 kg

Juhu, die 8 auf meiner Waage letzte Woche war definitiv keine Fata Morgana. Heute Morgen hat sie mich wieder begrüßt und ich hoffe, dass sie jetzt erst mal bleibt. Natürlich hab ich nichts dagegen, wenn sie dann in ein paar Monaten den Platz mit der 7 tauscht! Gestern war Halbzeit in der Zuckerfrei-Challenge und die zuckerfreie Zeit tut mir richtig gut. Mein Zuckerhype ist verschwunden und auf Zucker zu verzichten fällt mir momentan nicht mal schwer.